[Info] - Wieso sind alle Bücher langweilig?

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Hallo meine Lieben <3

jeder kennt es, die Lese Flaute. Kein Buch egal welches Genre spricht ein an. Fängt man an zu Lesen verliert man schnell die Lust und versucht es mit einen anderen Buch. Die Lust an Lesen kann einen ganz plötzlich verlassen und genauso überraschend wieder kommen ABER sie kann genauso gut anhalten und man hat das Gefühl das alle Bücher langweilig sind.



Und ganz ehrlich.. ich hab auch das Gefühl das wirklich JEDES Buch einfach langweilig, ausgelutscht und gleich wirkt. Auf den meisten Büchern ist eine Frau/Gesicht zu sehen. Minimale unterscheiden sich die Covers, ein Blick ins Buch und es wird zurück gestellt.

Liebesgeschichte
Aufstand
eine Welt die es so nicht gibt
der Liebste Stirbt
..........................das alles schon gehabt. Geschichten wiederholen sich und werden nur anders verpackt. Ich habe es schon längst aufgegeben irgendein Hype hinterher zu rennen und zu merken das Buch ist genauso wie eins, welches nicht Gehypt wird, aber dem selben Genre entspricht. Ich versuch auch erst gar nicht mich zu zwingen den Genuss eines Buchs wieder zu finden. Ich gehe die Sache einfach entspannt an (:


Meine Tipps 5 für eine Lese Flaute:

  1. Blind Date mit einen Buch: Die Bücher können von dir Verpackt werden und mit 3 Schlagwörter Versehen werden die den Inhalt des Buches beschreiben. Beispiel: Du Verpackst das Buch Panem und schreibst drauf: Aufstand, Spottöpel, Krieg. So weißt du nicht sofort um welches Buch es sich handelt, es weckt die Neugier und die Lust es auszupacken und zu Lesen.
  2. SuB Glas: Du schreibst alle deine Titel auf die du noch Lesen willst und füllst diese Bunten Zettel in ein Glas. Jedes mal wen du ein neues Lesen möchtest zieht du ein Zettel. So musst du dich erst gar nicht entscheiden und es wird sehr abwechslungsreich (:
  3. Entdecke neue Hobbys: Neben dem Lesen gibt es noch andere Dinge die dir vielleicht auch Spaß machen? Versuch doch einfach mal was ganz neues. zB. das Ausmalen eines Erwachsenen Malbuches (Bericht folgt von mir) oder mach eine Herbstwanderung durch deinen Ort :)
  4. setze dir kleine Ziele & besuche Lesenächte: Du musst ja nicht das ganze Buch direkt Lesen, lese eine Seite oder ein Kapitel das reicht völlig aus. Lege dir einfach ein schönes Lesezeichen dazwischen und evtl ein witziges Memo mit "Lies mich" und wen du wieder Lust hast liest du wieder so viel wie du magst (: natürlich müsst ihr nicht alleine Lesen, oft werden in Facebook Lesenächte angeboten.. Dort kannst du mit anderen Lesen und fragen beantworten.
  5. Pause: Manchmal geht es einfach nicht mehr, dann braucht man eine Pause von den Büchern. Das solltet ihr auch so hinnehmen. Statt auch zu ärgern und alle Bücher doof zu finden. akzeptiert es und genießt die Pause bewusst. Es bringt nichts sich zu zwingen etwas zu Lesen oder im Laden zu stehen und nach "den einen Buch suchen" was euch zum Lesen bringt. Ihr werde sehen die Lese Lust kommt wieder zurück.
Mit diesen Artikel entlasse euch in den Herbst <3
habt ihr auch Grade eine Lese Flaute was macht ihr dagegen?

Folgt mir auf:

xx Ria

ps. Wie gefällt auch min neues Design? Unter Copy, Pasta, Love findet ihr viele Kostenlose Designs *-*
 
Design by Mira Dilemma.