[Rezension] - Feierabend von Cynthia Ceilan

Donnerstag, 16. Februar 2017

Infos
Autor: Cynthia Ceilen
Genre: Humor
Format: Taschenbuch | Kindle Edtion
Preis: 8,99 Taschenbuch | 6,99 Kindle Edtion
Klapp Text: 
Stellen Sie sich vor, Ihr neuer Wecker erschreckt Sie zu Tode. Oder Sie wollen Ihr Kaugummi geschmacklich aufpeppen und erwischen leider die falsche Chemikalie. Und was, wenn Sie als Gläubiger ausgerechnet vom Kirchturm erschlagen werden? Gut, wenn Sie dann die Anleitung für die eigene Entsorgung schon als Tattoo tragen ...

Bitterböse und unvergleichlich skurril - diese wahren Geschichten werden Sie bis an Ihr Lebensende nicht vergessen. Zum Totlachen!

geklaut von http://www.gratisography.com
Inhalt: Hier kann ich leider nur sehr wenig sagen, da es keine Geschichte ist, die einen Zusammenhang hat. Es handelt je glich um Storys die der Wahrheit entsprechen und die in kurzen Abschnitten wieder gegeben werden. Mal bringt ein Mann seine Frau um ein anderes mal wird ein Junger Mann von Fleischfressenden Bakterien getötet. Die ganzen Geschichten vom Inhalt grob wiederzugeben, würde hier den Rahmen sprengen -Sorry-.


Meine Meinung:
Da ich jede menge Ungelesene Bücher habe und mich einfach nicht entscheiden kann, nehme ich momentan an einer Challengs teil. Das Motto für Januar hieß: "Winterlich" da passte es gut, dass ich das Buch zur Hand hatte. Das Buch habe ich in einer Grabbelkiste gefunden. Ich bin ehrlich gesagt auch froh, das ich nicht den vollen Preis bezahlen musste. Wieso erfahrt ihr im Fazit.



Screenshot von Amazon.de
Ich mag Schwarzen Humor sehr gerne, das sieht man zb. bei dem Buch Hello Kitty muss sterben (Klick mich) Aber dieses Buch hat NIX wirklich rein GAR NIX mit schwarzen Humor Zutun. Ich musste weder Lachen noch Kichern. Der Höhepunkt meiner Emotionen lag darin, dass ich Mitleid mit den Menschen hatte, die den Todesfall verabredeten mussten. Der Titel Feierabend ist so unpassend gewählt wie ein Pinguin am Strand. Der darunter eigen Texte "neue Missgeschicke mit Todesfolge" ist leider falsch. Es werden zum größtenteils ca. 80% etwa- Geschichte von Mördern wiedergeben. Nur ein kleiner Bruchteil davon, sind Missgeschicke. Der Rest Mord, Totschlag, noch mehr Mord. Ich finde das cover auch viel zu Unruhig. Was hat der Titel mit dem Untertitel gemeinsam? Nichts. 

Fazit:

Den vollen Preis hätte ich nie dafür bezahlt, dass ist es wirklich nicht wert. Zum Glück habe ich nur ein Bruchteil von gezahlt. Ein Buch für zwischen durch ohne dabei nachzudenken oder Lachen zu müssen (oder mein Humor ist auch schon tot?!) Wer Abgestumpft genug ist und über so was Lachen kann, dem empfehle ich das Buch unbedingt, ansonsten Spart euch das Geld und holt euch was vernünftiges aus der Grabbelkiste (Ja so was gibt es!) 3 von 5 Sternen.

xx Ria

Ps. Welches Buch fandet ihr im Genre falsch?

Folgt mir auf:
Facebook: Bücherwelt von Ria
Instagramm: Buecherwelt_von_ria
Lovelybooks.de: Dremcatcherx3

Kommentare:

  1. Lust auf ein Gewinnspiel?

    Schau doch mal bei mir vorbei, ich habe da was tolles für dich vorbereitet.!

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/2017/06/04/gewinnspiel-captain-books/

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.